Erweitern Sie Ihr Praxis-Portfolio – Tipp 2: Ernährungsberatung

Sie als Zahnarzt kennen den Zusammenhang von Zahngesundheit und richtiger Ernährung. Viele Patienten würden sich über eine spezifische Beratung zu diesem Thema sehr freuen. Eine qualitativ hochwertige Behandlung kümmert sich nicht allein um Zähne und Zahnfleisch, sondern betrachtet den jeweiligen Patienten ganzheitlich und zeigt ihm, welche Rolle die Ernährung für die (Zahn-) Gesundheit spielt. In diesem Beitrag erläutern wir, warum eine Ernährungsberatung wichtig ist und geben Ihnen praktische Hinweise, wie Sie Tipps zur richtigen Ernährung in Ihren Praxisalltag integrieren können.

(mehr …)

Patienten-Personas: Wie Sie herausfinden, was siche Ihre Patienten wünschen

Der Erfolg Ihrer Zahnarztpraxis steht und fällt mit Ihren Patienten. Finden Sie heraus, was Ihre Patienten sich wünschen oder wovor sie Angst haben. So können Sie sich besser auf deren verschiedene Bedürfnisse einstellen. Stellen Sie sich die unterschiedlichen Typen so konkret wie möglich vor, als Menschen aus Fleisch und Blut, als Persona, als Teil einer Zielgruppe – ähnlich wie im Marketing. Das hilft Ihnen, für jeden Patienten-Typen die richtige Ansprache zu entwickeln und Ihre Behandlung auf ihn abstimmen.  

(mehr …)

Online-Marketing für Zahnarztpraxen Lektion 2: Social-Media-Marketing

Nachdem Sie die Website Ihrer Zahnarztpraxis optimiert haben, sollten Sie sich um Ihren Social-Media-Auftritt kümmern. Mit Social-Media-Kanälen wie Facebook kommunizieren Sie einerseits mit den Patienten, die Sie bereits haben, und anderseits können Sie neue hinzugewinnen. In unserer kurzen Anleitung geben wir Ihnen einige Tipps, wie Sie Social Media effektiv einsetzen können, um Ihre Marketing-Ziele für Ihre Praxis zu erreichen.

(mehr …)

Erweitern Sie Ihr Praxis-Portfolio – Tipp 1: Ganzheitliche Zahnmedizin

Wenn Sie Ihr Praxis-Portfolio um neueste Technologien und Behandlungsmöglichkeiten erweitern, kann Ihnen dies durchaus neue Patienten bescheren. Die ganzheitliche Zahnmedizin – auch bekannt als natürliche, alternative, biologische oder homöopathische Zahnheilkunde – ist eine dieser Optionen. Alternative Ansätze werden in der Zahnheilkunde immer beliebter, da die Patienten heutzutage Wert auf schonende Behandlungen mit möglichst geringem Einsatz chemischer Substanzen legen. Was bedeutet dies für Ihre Zahnarztpraxis? In dieser kurzen Einführung erklären wir Ihnen, was ganzheitliche Zahnheilkunde ist und wie Sie einzelne Elemente davon in Ihre Arbeit integrieren können.

(mehr …)