Das Team der Universität Kiel belegte mit seinem Behandlungsvideo mit dem REPLICATE-System den zweiten Platz beim AG Keramik VideoAward 2018. Sie können das Video hier ansehen: Video

Die Natural Dental Implants AG, mit Hauptsitz in Berlin und einer US-amerikanischen Tochtergesellschaft mit Sitz in Dallas, Texas, wurde 2006 gegründet, um das geistige Eigentum hinter dem REPLICATE ™ -Immediate-Tooth-Replacement-System zu entwickeln, und nahm Ende 2009 den Betrieb auf.

Das REPLICATE ™ -System 2.0 beinhaltet den REPLICATE ™ -Zahn, einen anatomisch geformten, zu 100% maßgeschneiderten Zahn aus Titan & Zirkon, und eine temporäre REPLICATE ™ -Schutzkrone, einen maßgeschneiderten Schutzschild, das den REPLICATE Zahn während des Heilungsprozesses schützt. Dieser neue Ansatz für den Einzelzahnersatz bietet Patienten eine sofortige, minimalinvasive Alternative zu herkömmlichen Zahnimplantaten und dreiteiligen Brücken.

Der REPLICATE Zahn ist eine anatomische Kopie des natürlichen Zahns des Patienten und füllt den Raum, den der zu entfernende Zahn eingenommen hatte. Es ist eine einteilige, superhydrophile Titanwurzel, die mit einem Zirkonon-Aufbau verschmolzen ist und ein Profil aufweist, das dem eines natürlichen Zahns ähnelt. Jede REPLICATE Tooth-Komponente wird individuell entworfen und kann modifiziert werden, um anatomische Einschränkungen zu überwinden oder um bestimmte klinische Anforderungen zu erfüllen. Dieser einzigartige Ansatz ermöglicht es Zahnärzten und Spezialisten, ein- und mehrwurzelige Zähne sofort zu ersetzen, ohne die benachbarten Zähne zu beschleifen oder zu verändern.

Das REPLICATE-System ist in der Europäischen Union erhältlich und wird in den USA nach Zulassung durch die FDA angeboten. Besuchen Sie www.replicatetooth.com, um mehr zu erfahren.

 

 

Kategorien:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.