REPLICATE News

Vortragsabend: Der neue Weg in der Sofortimplantation mit dem REPLICATE System

Dr.-Zuch-ACTA-Root-Analogue-Implant-Congress.jpgDie Sofortimplantation beschreitet neue Wege, eine Implantation kann so einfach wie das Befestigen einer 3-gliedrigen Brücke ablaufen. Ebenso kann das chirurgische Risiko auf ein Minimun signifikant reduziert werden. Diese Themen und vieles mehr beschreibt Dr. Burkart Michael Zuch aus Hamburg am Mittwoch den 22. Februar 2017 um 18.00 Uhr in Kempten/Allgäu bei der Ceratissimo AG.

WAS WÄRE WENN,

... eine Implantation so einfach wie das Befestigen einer 3-gl. Brücke abläuft?

... sich das chirurgische Risiko auf ein Minimum signifikant reduziert?

... sich die individuelle Anfertigung positiv auf Ihre Patientenbindung auswirkt?

... Ihr Patient nach der Extraktion ästhetisch versorgt die Praxis verlässt?

... Sie keine Investition in aufwendige Software und Lernkurven hätten, ohne jedoch auf moderne 3D-Planung verzichten zu müssen?

Seien Sie mit dabei, wenn wir diese Fragen beantworten!

In den Geschäftsräumen der Ceratissimo AG sind alle Zahnärzte/Innen, Zahntechniker/Innen und Praxis-, wie Labormitarbeiter herzlich willkommen zum Vortragsabend:

Der neue Weg in der Sofortimplantation mit dem REPLICATE™ System!

Anmeldung per Email an: ukreibich@ceratissimo.de oder per Fax 0831-5236710

Unkostenbeitrag:
bei Anmeldung bis 06. Februar 2017 49,00 € zzgl. MwSt.
bei Anmeldung ab 07. Februar 2017 69,00 € zzgl. MwSt.
inklusive Imbiss und Getränke

Fortbildungspunkte der BZÄK 3 Punkte

Veranstaltungsort: Ceratissimo AG / Hirnbeinstraße 8 / 87435 Kempten-Allgäu / Tel. 0831-523670

Das wissenschaftliche Programm wird unterstützt durch die Unternehmen:
Replicate™ Natural Dental Implants AG, Berlin
Health AG, Hamburg
Ceratissimo AG, Kempten

Topics: news