Gerald Glasauer

Gerald Glasauer

Herr Gerald Glasauer ist Initiator der GUB Unternehmensbeteiligungen, eine Venture Capital Gruppe aus Schwäbisch Hall.

Seit 25 Jahren ist er im Banken- und Beteiligungsmarkt tätig. Der Schwäbisch Haller gründete im Jahre 1994 den ersten Publikums-Venture Capital-Fonds unter der Firma GUB Glasauer Unternehmensbeteiligungen KG.Als Initiator und persönlich haftender Gesellschafter legte er jährlich ein neuen GUB-Fonds dieser Serie auf. Bis in das Jahr 2002 wurden 12 Venture Capital Fonds in Deutschland, Österreich und der Schweiz von ihm initiiert, mit einem eingezahlten Eigenkapital von über 150 Mio. Euro.

Über 100 Beteiligungen an gründungsnahen High-Tech-Startups wurden durch sein Engagement mit Eigenkapital finanziert. Unternehmen aus diesem Portfolio erhielten Innovationspreise, einer der Technologiegründer erhielt den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin. Als Leadinvestor in solchen Technologieunternehmen konnte Gerald Glasauer namhafte Investmentfonds, Banken, Versicherungsgesellschaften sowie kirchliche Institutionen als Co-Investoren gewinnen.
Darüber hinaus beteiligten sich an Co-Venture Beteiligungen staatliche und institutionelle Co-Investoren im Umfang von 650 Mio. Euro.

Viele dieser Startups konnten ihr Entwicklungsziele nicht erreichen und mussten leider aufgegeben werden. Doch sind auch zahlreiche Beteiligungen sehr erfolgreich geworden. So sind sieben Börsengänge aus Gründungen von Gerald Glasauer erfolgreich an den Wertpapierbörsen in Frankfurt und USA eingeführt. Eine dieser Startup-Firmen, welche Glasauer im Jahre 2000 gründungsfinanzierte, notiert heute an der amerikanischen Wertpapierbörse mit einer Marktkapitalisierung von über 6 Mrd. Euro.


Gerald Glasauer bündelt sein ideelles Engagement in zwei gemeinnützigen Stiftungen. Die Entwicklungshilfe und schwer erkrankte Kinder liegen ihm dabei am Herzen. Auch engagiert er sich für die Stiftung Manager ohne Grenzen, welche Auslandseinsätze von Managern in Drittweltländern organisiert.

 

Zurück